KiKis Reise-Tagebuch
  Startseite
    KiKis Reise
    KiKi-Kram
    KiKis Wochenziele
    KiKis Pilger(fahrt)
    KiKis Rezepte
    Im Herzen sind wir immer zusammen...
    Familie und andere Katastrophen...
    Führerschein - die Schwelle zum Wahnsinn
  Über...
  Archiv
  Meine Trauer....
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   KiKis Reise - Hauptseite
   Im Herzen nah - Gedenkseite für meine Schwester Sarah

http://myblog.de/kikidee1969

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
NUSSECKEN !!!!!

ich hab gestern 10,5 p ?berzogen wg der bescheuerten ww-nussecken (3 p das st?ck) es war wieder ein totaler suchtanfall. ich sollte wirklich keine sendungen mehr ?ber di?ten und wahn und essst?rungen schauen, die bewirken bei mir genau das gegenteil. boah und ich h?tte nach der ersten aufh?ren k?nnen, dann h?tte ich nur 1,5 p dr?ber gehabt. nach der zweiten war mein jieper schon l?ngst verflogen... aber neien, frau kiki musste ja wieder reinstopfen. naja, zumindest die letzten zwei hab ich nicht gegessen, obwohl ich die auch schon eingerechnet hatte in meiner heutigen ausb?gelaktion. GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR !
11.10.04 09:09


Ich habe gestern mein Ausb?gelprogramm nicht durchgezogen...habe den ganzen Tag nur 0 p Sachen zwar gegessen, bis auf 2 Truemans W?rstchen f?r insgesamt 4,5 p ... aber der Rest war alles Zartbitterschokolade - 22,5 p -danach h?tte ich mit jeder Zunahme leben k?nnen... hab ich mir eingeredet, bis heute morgen - da hatte mich dann wieder die Panik am Wickel.

aber die Waage war lieb zu mir und hat mich 1 kg leichter angezeigt als letzte Woche...

nun bin ich dankbar und esse heute mein Schlemmermen? mit selbstgebackener Pizza (Thunfisch und Gem?se sowie du darfst Raspel) und Geleebananen, mein Fr?hst?ck werden 2 Br?tchen mit L?tta und 4 EL Zwiebelmett sein... ich werde die Punkte heute nicht z?hlen, aber ich werde mich bem?hen, fettarm und abwechslungsreich zu essen und mir auch 2 Gl?ser Kakao mit 1,5 %iger Milch g?nnen.

vielleicht klaue ich meinen S?hnen auch den einen Nussjoghurt, der noch im K?hlschrank steht... wenn ich das mit meinen fr?heren normalen Mampftagen vergleiche und nun bedenke, dass dies mein Schlemmertag ist... was hab ich mich trotz aller R?ckschl?ge doch gebessert. (selbst meine Suchtattacken habe ich mit WW-konformen Dingen bestritten lol)


auf ein neues in eine neue Woche, Tag f?r Tag, Stunde f?r Stunde, Minute f?r Minute.

Sarah, ich liebe und vermisse dich. Immer mehr.
12.10.04 10:11


nunja, so findet also morgen mein klassentreffen statt. ich soll frikadellen und ketchup mitbringen. die werden auch morgen dort sein... ohne mich. mein g?ga wird sie dort hinbringen.

ich habe lange mit mir gerungen, hinundher?berlegt, versucht, mir mut zu machen, die fatalistin gegeben, wenn die optimismus-schiene nicht lief... letztendlich habe ich mich immer fertiger gemacht und habe dann letzte woche die entscheidung gef?llt, dass ich nicht hingehen werde.

nicht, dass es mir dadurch besser ginge.

kwark ! seitdem f?llt es mir immer schwerer, mich zu z?geln. nein, das treffen war kein motivationshaken f?r mich, den ich nun verloren h?tte. das nicht. ich bin vielmehr unwahrscheinlich entt?uscht von mir. entt?uscht, dass ich so aussehe, wie ich aussehe. entt?uscht von mir, dass ich nicht in der lage bin, "ja und" zu sagen. entt?uscht von mir, dass ich mir wieder einmal durch mein gewicht eine m?glichkeit verbaue, spa? zu haben. mir eine chance nehme, die sich vielleicht nie wieder bietet.

aber es geht einfach nicht anders. mir geht es in den letzten wochen so schlecht, - allein der gedanke, dass irgendjemand von den 66 ehemaligen irgendetwas bl?des sagen k?nnte... oder mich vielleicht nach sarah fragt... da krieg ich gleich den herzkasper.

ich sag ja auch immer "muss nicht, muss nicht" ... aber, was w?re wenn ? im augenblick habe ich nicht die kraft, damit umzugehen.

meggi fragte mich gestern, ob ich nicht "um der alten zeiten willen" gehen m?chte. um ehrlich zu sein, m?chte ich gerade um der alten zeiten willen nicht gehen. mit vielen meiner ehemaligen mitsch?lern verbinde ich gute erinnerungen. mit manchen zwiesp?ltige. aber alles in allem war die schule der einzige ort, in dem ich damals wahrgenommen und auf gewisse weise auch wertgesch?tzt wurde. es war nicht immer leicht und ich verkl?re da auch nicht wirklich etwas. aber die schule hat mich damals im leben gehalten. war mir st?tze, heimat, freund in einem.

und gerade in meiner jetzigen labilen verfassung kann ich allein mit dem gedanken daran, leute von damals wieder zu sehen kaum klar kommen.

ich bin feige und verdammt w?tend auf mich.

ich geh?re bestraft.

tja und das geht nat?rlich am besten mit essen. wie immer. andere saufen, kiffenen oder ritzen sich. ich habe mein suchtmittel. essen. es h?lt die gef?hle unten, sch?ttet mich voll serotonin (und wer was was noch f?r endorphine), beruhigt mich... BET?UBT mich...und l?sst mich mich als genau den versager sehen, der ich bin, die bauchschmerzen bestrafen mich, die ?belkeit, die angst vor der zunahme...

manchmal ist einfach alles nur SCH****

wobei... es waren gestern "nur" 1 portion pommes, 1 bofrost schoko donut, 1 dose tunfisch im eigenen saft, 3 TL nutella und ein k?lln m?sli keks, die ich ?ber meine punkte war ... zwar auch ne ganze tagesration an punkten dr?ber, - aber,... was hab ich fr?her f?r MENGEN gefressen... und vor allen SACHEN ... ich h?tte gestern so gerne berge an schokolade, chipps und anderem gegessen... hab ich aber nicht. also auch in der niederlage noch ein kleiner sieg.

aber wahrscheinlich rede ich mir eh nur alles sch?n.

ein echter loser also.
15.10.04 10:37


donnerstag gabs bei uns die forelle.. es war ein drama !!!!

meine s?hne haben einen nervenzusammenbruch bekommen und konnten vor lauter weinerei kaum ihre kartoffeln und das gem?se essen... "fischi" "armes fischilein" ... hatten dann ein tiefgang-gespr?ch ?ber den verzehr von tieren... Binki hat ganz tapfer ein my-gramm von meiner forelle gekostet, dann weinte er weiter

tja, mal schauen, wie lange das tierische mitleid anh?lt... heute hat er nur spinat pizza gegessen, sowie flocken mit milch und nutellabrot (mit obst haben wir im augenblick auch eine sinnkrise) ... sie haben ja schon klar gestellt, das ein huhn, schwein oder rind ihnen nicht so leid tut, wie diese arme kleine forelle (REGENBOGEN-FORELLE !!! kennt ihr alle den regenbogen-fisch ???? da hat Ben nen nervenzusammenbruch bekommen, dass ich seinen lieblingsfisch gebacken habe !!! wie kannst du nur mama !!!! ... da mal erkl?ren, das ne regenbogen-forelle nicht der regenbogenfisch aus den b?chern ist *schwitz*)

quintessenz : nie wieder essen mit gesichtern
16.10.04 03:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung