KiKis Reise-Tagebuch
  Startseite
    KiKis Reise
    KiKi-Kram
    KiKis Wochenziele
    KiKis Pilger(fahrt)
    KiKis Rezepte
    Im Herzen sind wir immer zusammen...
    Familie und andere Katastrophen...
    Führerschein - die Schwelle zum Wahnsinn
  Über...
  Archiv
  Meine Trauer....
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   KiKis Reise - Hauptseite
   Im Herzen nah - Gedenkseite für meine Schwester Sarah

http://myblog.de/kikidee1969

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Letzte Woche ging es mir wieder sehr schlecht.... es vergeht kein Tag, an dem mich die Tatsache, dass du nicht mehr... NIE mehr... da bist, umhaut...

Ich f?hle mich schuldig.
Und bin es wohl auch geworden.
Ich war zu schwach, um dir den richtigen Weg zeigen zu k?nnen.
Ich bin eine schlechte gro?e Schwester.

Ich habe dich nicht besch?tzt.
Und jetzt ?
Jetzt wirst du nie haben, was du so gerne gehabt h?ttest.

Mein Herz zerbricht jedesmal, wenn ich an dich denke.

Warum ?
Warum durftest du nicht bei uns bleiben ?
Warum musstest du deine letzten Augenblicke in Angst und allein verbringen, voller Schmerzen ????

Was sollte das ???

WARUM ?????
4.5.04 19:51


Der zerbrochene Krug
Es war einmal ein Wassertr?ger in Indien.


Auf seinen Schultern ruhte ein schwerer Holzstab, an dem rechts und links je ein gro?er Wasserkrug befestigt war.


Nun hatte einer der Kr?ge einen Sprung. Der andere hingegen war perfekt geformt und mit ihm konnte der Wassertr?ger am Ende seines langen Weges vom Fluss zum Haus seines Herren eine volle Portion Wasser abliefern. In dem kaputten Krug war hingegen immer nur etwa die H?lfte des Wassers, wenn er am Haus ankam.


F?r volle zwei Jahre lieferte der Wassertr?ger seinem Herren also einen vollen und einen halbvollen Krug.


Der perfekte der beiden Kr?ge war nat?rlich sehr stolz darauf, dass der Wassertr?ger in ihm immer eine volle Portion transportieren konnte. Der Krug mit dem Sprung hingegen sch?mte sich, dass er durch seinen Makel nur halb so gut war wie der andere Krug.


Nach zwei Jahren Scham hielt der kaputte Krug es nicht mehr aus und sprach zu seinem Tr?ger: "Ich sch?me mich so f?r mich selbst und ich m?chte mich bei dir entschuldigen."


Der Wassertr?ger schaute den Krug an und fragte: "Aber wof?r denn? Wof?r sch?mst du dich?"


"Ich war die ganze Zeit nicht in der Lage, das Wasser zu halten, so dass du durch mich immer nur die H?lfte zu dem Haus deines Herren bringen konntest. Du hast die volle Anstrengung, bekommst aber nicht den vollen Lohn, weil du immer nur anderthalb statt zwei Kr?ge Wasser ablieferst." sprach der Krug.


Dem Wassertr?ger tat der alte Krug leid und er wollte ihn tr?sten. So sprach er: "Achte gleich einmal, wenn wir zum Haus meines Herren gehen, auf die wundervollen Wildblumen am Stra?enrand."


Der Krug konnte daraufhin ein wenig l?cheln und so machten sie sich auf den Weg. Am Ende des Weges jedoch f?hlte sich der Krug wieder ganz elend und entschuldigte sich erneut zerknirscht bei dem Wassertr?ger.


Der aber erwiderte: "Hast du die Wildblumen am Stra?enrand gesehen? Ist dir aufgefallen, dass sie nur auf deiner Seite des Weges wachsen, nicht aber auf der, wo ich den anderen Krug trage? Ich wusste von Beginn an ?ber deinen Sprung. Und so habe ich einige Wildblumensamen gesammelt und sie auf Deiner Seite des Weges verstreut. Jedes Mal, wenn wir zum Haus meines Herren liefen, hast du sie gew?ssert. Ich habe jeden Tag einige dieser wundervollen Blumen pfl?cken k?nnen und damit den Tisch meines Herren dekoriert. Und all diese Sch?nheit hast du geschaffen."


Autor unbekannt,
aus dem Englischen ?bersetzt
4.5.04 19:52


Letzte Woche hatte ich einen Tag, in dem ich aus dem Programm gefallen bin... falsch gegessen und dann tierischen Kohldampf... und dann noch miese Psyche... bissken viel auf einmal, um auch noch die Punkte einzuhalten...

47,5 Punkte hat mir das eingebracht...

und 3,7 Kilo Zunahme am n?chsten Tag... prickelnd, was ?

da soll noch einmal einer sagen, ich spinne, wenn ich sage, allein die Anwesenheit von Schoki im gleichen Raum wie ich wuppt mir ein Kilo extra auf die Rippen.

Nu ja, gebe aber nicht auf... denn,... welche Alternative bleibt mir ?

Ebent.

Habe angefangen, meine Tagespl?ne noch st?rker zu durchdenken... und stelle sie ins Forum... soweit klappt alles ganz gut... nachher gibts eine Pita mit Salat, Jogisauce, Peperoni und Feta light... jammi !

4.5.04 19:58





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung